Letztes Feedback

Meta





 

28.04.

Na passend zum scheiss Tag gestern konnte ich gestern auch mal wieder nicht richtig einschlafen. War ja klar, dass das mal wieder so kommt. Ich glaub ich war zu aufgedreht. Gestern den ganzen Tag und auch noch abends busy gewesen, schnell noch den Blogeintrag und ab ins Bett...

Aber ich bin ganz gut damit umgegangen. Diese Einschlafprobleme sind nämlich eine Wurzel vieler schlechter Verhaltensweisen. Früher hab ich immer gekifft, um einzuschlafen. Und wenn ich heute was zu rauchen rumliegen hab, hau ichs spätestens weg wenn ich stundenlang wach liege. Ich habe mir auch angwöhnt zu essen um zu schlafen, bzw. kann ich manchmal nicht schlafen weil ich denke ich hätte Hunger. Manchmal trinke ich auch ein paar Schnaps oder hol mir einen runter um zu pennen.

Gestern hab ich aber nur ne Karotte gegessen und ein bischen Proteinshake getrunken, dann meditiert und irgendwann bin ich dann eingeschlafen. Wichtig ist auch, dass ich trotzdem um 6 Uhr heute aufgestanden bin und auch meine Routine morgens durchgezogen hab. Vor allem die Meditation hat heute morgen echt gut getan.

Dann hab ich mich fertig gemacht, schau so in den Spiegel und dachte "Alter, Du siehst heut echt gut aus und fühlst Dich auch richtig wohl heut". Und zum ersten mal seit ein paar Wochen, war ich wieder richtig bei mir: Selbstbewusst, lässig,fröhlich, charmant .

Das Auto hab ich auch zu laufen gekriegt. Und wer hat mir geholfen? Nicole. Sie ist echt cool. Und heiß! Hab gleich mal Nägel mit Köpfen gemacht und am Samstag haben wir ein Date. Nur zum Kaffeetrinken, aber passt schon. Mal schauen wie das wird

28.4.16 20:53

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen